Ostergrüße aus der Kita

Liebe Kinder und liebe Eltern,


geht es Euch auch so wie dem Hasen Hoppel? Sicher hättet Ihr gern an der Kirche in Penzlin Eure Osternester gesucht?
Aber nicht nur in der Kirche ist es ganz still geworden, sondern auch bei uns in der Kita. Schon viele Tage sind vergangen seitdem die Kita geschlossen ist. Die Räume sind leer und kein Kind springt uns entgegen, wenn wir die Räume betreten, kein schallendes Kinderlachen, Gesang und Spiel ist zu hören. Keiner läuft über den Flur, um in der Küche zu fragen was es heute zum Mittag gibt. Kein Kind freut sich laut das es wieder Mittagskind ist. Niemand ist am trödeln wenn wir uns anziehen und raus an die frische Luft wollen und kein Kind ist auf dem Spielplatz zu hören.

In der Zeit in der Ihr Zuhause seid, sind wir Erzieherinnen und unser Hausmeister ganz fleißig. Zwei Räume wurden schon gestrichen. Ein Raum sieht auf einmal ganz anders aus, weil er umgeräumt wurde. Wir basteln und machen alles blitzeblank. Mal schauen, was wir noch so alles schaffen.
Wir freuen uns schon bald wieder mit Euch gemeinsam im Morgenkreis zu erzählen, Geschichten zu lesen, zu singen, basteln, spielen und Spaziergänge zu machen, endlich wieder viele schöne Stunden zusammen zu verbringen.

Wir Erzieherinnen wünschen Euch ein schönes Osterfest. Wir würden uns darüber freuen zu hören was der Hase Hoppel bei jedem von Euch versteckt hat.  
Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Ganz liebe Grüße aus EURER KITA